Zum Inhalt

Tag 9 – Beachvolleyball & Morro da Urca 

Morra da Urca. Den Vorberg des Zuckerhutes haben wir gestern bestiegen. Dabei war auch das Jugendlager aus Rheinland-Pfalz. Wir sind mitten durch die Natur auf Wanderwegen bis nach ganz oben gelaufen. Die Aussicht war grandios!

Aussicht von der Plattform
Aussicht von der Plattform

Von dem Gipfel aus konnte man sehr weit schauen und hatte fast ganz Rio im Blick! Dort habe ich dann auch richtig schöne Fotos machen können. Unter anderem mit einer weiteren Taekwondo-Sportlerin aus Rheinland-Pfalz, die ich dort überraschender Weise getroffen habe.

Eine typische Taekwondo-Technik
Eine typische Taekwondo-Technik

Nach der Wanderung sind wir dann an die Copacabana gefahren und haben den Kampf gegen die Wellen auf uns genommen 😉 

Hammer Wellen! Fynn (links) ist ebenfalls aus Niedersachsen

Anschließend sind wir in das Beachvolleyball-Stadion gegangen, welches sich direkt am Strand befindet. Nach zwei spannenden Achtelfinals ging es wieder nach Hause.DSC_0904 DSC_0908

Party im Beachvolleyball-Stadion
Party im Beachvolleyball-Stadion
Veröffentlicht inRio 2016